Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Yachtclubinfo V/2016

Konstanz im Mai 2016 – die neusten Informationen des Konstanzer Yacht Club

Liebe Mitglieder,
ein sensationelles Segelbundesliga Wochenende liegt hinter uns. Alle sind müde und geschafft – jedoch voll von tollen Emotionen!

Unsere Mannschaft um Felix Schrimper hat einen hervorragenden vierten Platz vor der eigenen Haustüre erzielen können. Leicht flatternde Nerven in den beiden Finalrennen verhinderten sogar noch eine bessere Platzierung! Gleich im ersten Rennen am Freitag wurde ein Start-Ziel-Sieg gefahren und sorgte für entsprechende Motivation. Glückwunsch Jungs!!




Ein riesengroßes Dankeschön geht an unsere vielen Helfer aus dem Verein. Wir können stolz darauf sein, was wir im Ehrenamt geleistet haben. Jocky Hellmich, der Projektleiter der SegelBundesliga, attestierte uns eine herausragende Veranstaltung und sagte, dass die Bodenseevereine die Messlatte immer sehr hoch legen würden. Herausheben möchte ich hier unseren “Mister Segelbundesliga“ Christian Rau. Es ist wirklich beeindruckend, mit welchem persönlichen Engagement und Zeitaufwand Du Dich in diese Veranstaltung wieder eingebracht hast. Herzlichen Dank dafür, einen besseren „Außenminister“ als Dich kann es nicht geben!

Aus der letzten Vorstandssitzung möchte ich natürlich noch berichten, bedingt durch die SegelBundesliga kam das Info nun etwas später als geplant.


Clubhaus
Beschäftigt haben wir uns intensiv mit dem Umbaukonzept für unser Clubhaus: Unsere Architekten haben viele tolle Ideen eingereicht. Diese können ab sofort für eine gewisse Zeit im alten SSCK Raum bewundert werden.

Bewusst haben wir der Kreativität nur sehr enge Grenzen gesetzt, wir wollten mal schauen auf welche Ideen unsere kreativen Köpfe überhaupt kommen. Für das weitere Vorgehen werden wir dann im Vorstand einen konkreten Vorschlag erarbeiten und der Mitgliederschaft zur Diskussion vorstellen. Alle Architekten, welche Pläne eingereicht haben, erhalten von uns noch ein kleines Dankeschön! Lasst Euch überraschen…

Clubschiffe J 70 sowie Dyas und Laser

Wir haben zudem beschlossen, die Nutzung der Clubschiffe J 70 sowie Dyas und Laser neu bzw. einfacher zu gestalten. Uns ist es wichtig, dass die Schiffe möglichst unkompliziert viel bewegt werden können: 

Künftig kann hier mit einer Flatrate gesegelt werden:
Lasernutzung für eine Saison: 20 EUR
Dyasnutzung für eine Saison: 50 EUR (beinhaltet auch die Lasernutzung)
J 70 Nutzung für eine Saison: 80 EUR (beinhaltet auch Laser und Dyas) 

Für die J 70 ist weiterhin eine Buchung über das Buchungssystem im Internet erforderlich. Von der Nutzungsgebühr für die J 70 befreit sind die Segler des Bundesliga Kaders sowie der Bodensee Battles, sofern sie das Schiff für Trainingszwecke nutzen. Für Dyas und Laser ist keine vorherige Buchung erforderlich. Wir gehen hier davon aus, dass man nach einer Nutzungsdauer von ca. 1,5 Stunden mal am Hafen vorbeifährt und schaut, ob ein anderes Mitglied ebenfalls gerne segeln möchte. Wie bei den anderen Clubschiffen ist die Nutzung den aktiven Mitgliedern vorbehalten. Die oben genannten Tarife sind aus unserer Sicht sehr günstig und gelten daher auch für SSCKler und KYC-Mitglieder in Ausbildung.

Weitere Informationen zur Bezahlung und den Kontakt zu den Obleuten findet man zeitnah auf unserer Homepage.

Neuaufnahmen

Bei den Neuaufnahmen haben wir Jenny Fuchs als Ehegatten Mitglied und Herrn Jörg Wolter ins Probejahr für aktive Mitglieder aufgenommen.


Hafen

Im Hafen wird es noch eine kleine Veränderung geben: Ich konnte eine sich spontan ergebende Gelegenheit nutzen und von einem lieben 84-jährigen Schweizer in Eschenz eine IW 31 erwerben. Das H-Boot haben wir bereits verkauft, dadurch kann ich dieses Jahr auf ein Springerplatz wechseln und mich nächstes Jahr um einen festen Liegeplatz bewerben.

Bei der Gelegenheit: Wer dieses Jahr sein Boot taufen oder „wiedertaufen“ möchte darf sich gern bei mir melden. Ich hab schon eine Idee wann und was wir veranstalten könnten...

Vollmondausfahrt & Jazz in der Bootshalle

Als Ersatz für das Ansegeln 2016 haben wir eine Vollmondausfahrt angekündigt. Diese findet am Samstag, 18. Juni statt (Mondaufgang: 19:16 Uhr). Sobald das Programm feststeht gibt es einen Aushang mit Anmeldemöglichkeit im Clubhaus. 

Nachdem es letztes Jahr eine tolle Veranstaltung war wollen wir wieder zum Jazz in der Bootshalle, diesmal am Freitag, 1.7.2016 einladen.
Um uns die Stärkung zu verdienen lädt unser Winterlager Obmann Rolf Huber zuvor noch zum Arbeitseinsatz ein. Genauere Infos folgen noch.

Sonstiges

Ehrenamtliche Hafenmeister
Unser Hafenmeister bittet noch um Mithilfe beim ehrenamtlichen Hafenmeisterdienst. Bitte möglichst zahlreich in die Liste im Clubhaus eintragen. Dafür vielen Dank! 

Sanierung Weststeg
In der nächsten Vorstandssitzung am 9. Juni werden wir uns vor allem mit der Weststeg Sanierung befassen. Im nächsten Info also dann mehr dazu. Wer sich ein aus unserer Sicht gelungenes Beispiel ansehen und begehen möchte, der sollte sich mal den Steg der Hafenhalle (direkt neben dem Zollsteg im BSB-Hafen) anschauen. Dort wurde genau der Belag verbaut, den wir uns vorstellen. 

Der See steigt gerade so wie es aussieht auf bis zu 4,50 m Pegelstand KN. Also nicht vergessen und nach den Festmachern schauen! Ansonsten wünsche ich viel Spaß beim Segeln und bis bald!

Ihr/Euer
Stefan Basel


Die nächsten Termine:

18.06.2016  Vollmondausfahrt
01.07.2016  Jazz in der Bootshalle
06.07.2016  Midweek beim KYC
23.07.2016  Barredieslecup mit Grillfest
30.07.2016  Ost-West Regatta
06.-12.8.16  50. KYC Farniente
13.08.2016  Seenachtsfest
20./21.8.16  Onkel-Ernst/Karle Gutmann Regatta
18.09.2016  Absegeln
1./02.10.16  Schlusslichtregatta der Folkeboote
15.10.2016  Herbstwindball im Konzil
11.11.2016  Generalversammlung im Konzil
15.01.2017  Neujahrstreffen auf der Mainau 

(Stand Mai 2016 – wird laufend aktualisiert. Siehe Aushang im Club)                



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Mediendesign Ellegast
Hoheneggstr. 22b
78464 Konstanz
Deutschland
petra.ellegast@gmx.de